Archiv: Februar 2012

Es gibt viele Menschen, die davon träumen, eine Rundreise durch die USA zu unternehmen. Doch nur wenige trauen sich diese Reise zu. Dabei gibt es in den Vereinigten Staaten viel zu sehen. Eine Reise quer durch das Land ist ein einmaliges Erlebnis, welches dafür sorgen wird, dass viele Erfahrungen gesammelt werden, die im späteren Leben durchaus hilfreich sein können. Doch was gibt es in den USA alles zu sehen?
Diese Städte sind sehenswert
Gerade in den Vereinigten Staaten gibt es viele Großstädte, denen man unbedingt einen Besuch abstatten sollte. Allen voran ist New York zu nennen. Die Metropole ist die Heimat vieler Sehenswürdigkeiten. Dazu zählt die Freiheitsstatue, die atemberaubende Skyline, das Empire State Building, die Brooklyn Bridge und Liberty Island. Freunde der Kultur werden an der New York Public Library ihre Freude finden. Naturliebhaber können sich am Central Park mit dem dazugehörigen Zoo erfreuen. Neben New York gibt es natürlich noch weitere Städte, die einen Besuch wert sind. So zum Beispiel Las Vegas. Hier besteht die Möglichkeit, eines der Spielcasinos zu besuchen. Las Vegas ist die Stadt, die niemals schläft. Es gibt immer etwas zu erleben. Neben den großen Städten des Landes sind auch die Naturlandschaften der USA sehenswert.
Sehenswürdigkeiten in der Natur
Bei einer Rundreise durch die USA sollte auf jeden Fall ein Zwischenstopp am Grand Canyon eingelegt werden. Dieser Anblick wieder nie vergessen werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit in den Vereinigten Staaten ist der beliebte Yellowstone-Nationalpark im Nordwesten des Landes. Im Norden der USA gibt es in den Black Hills ein wirklich einmaliger Anblick. Hier befindet sich der Mount Rushmore. Dieser Berg ist ein National Memorial, denn hier wurden die Köpfe von vier US-Präsidenten in den Berg integriert. Bei einer USA Rundreise  gibt es also viel zu entdecken. Daher sollte diese Reise auf jeden Fall in Betracht gezogen werden, wenn der nächste Urlaub vor der Türe steht. Jedoch sollte bei einer Rundreise einige Zeit eingeplant werden, denn die Vereinigten Staaten sind sehr groß und die Reisezeit lang. Schließlich soll die Reise genossen werden und genügend Zeit für den Aufenthalt bei den verschiedenen Sehenswürdigkeiten eingeplant werden.

Wer vor dem grauen Alltag flüchten will und sich mit seinem Partner eine schöne Zeit machen möchte, der tut gut in den Urlaub zu fahren. Für romantische Tage empfiehlt sich die wunderschöne und gleichzeitig geheimnisvoll wirkende Stadt Hallstatt. Sie liegt direkt am smaragdgrün glänzenden Hallstättersee und bezaubert jedes Jahr seine Besucher aufgrund des einzigartigen Flairs, der die Stadt umgibt.

Die heute denkmalgeschützten Häuser wie auch das Museum und viele andere Plätze wurden zum Hallstatt Weltkulturerbe erklärt. Die kulturellen Schätze im Weltkulturerbemuseum setzen sich aus den vielen Funden zusammen, die rund um Hallstatt in den Gräberfeldern gemacht wurden. Bei einem Spaziergang durch die Straßen merkt man relativ schnell, wie besonders dieser Ort ist und spürt die längst vergangene Geschichte beim Anblick der Gebäude, deren Bauweise einzigartig ist.

Der klischee-hafte Urlaub nach Paris oder in ein reines Wellnessurlaub ist vielen Paaren nicht neu. Eine schöne Alternative stellt ein Romantikurlaub im Salzkammergut dar, bei dem es darum geht, miteinander unvergessliche Momente zu erleben, sich zu erholen, Energie zu tanken und gemeinsam Zeit für nötige Gespräche zu finden. Jeder kennt die Situation wenn der Stress im Alltag all die Zeit raubt, die man lieber mit seinem Partner verbracht hätte, um ihm/ihr einfach mal wieder zu sagen „ich liebe dich!“. In Hallstatt genießt man die Ruhe, die hier vorherrscht und kann aktiv miteinander etwas erleben. Eine Wanderung auf den Krippenstein zu den FiveFingers ist ein ganz besonderes Highlight in der Umgebung. Darunter versteht man eine Aussichtsplattform, die über einem 400m tiefen Abgrund gebaut wurde und von der man einen atemberaubenden Ausblick über das Salzkammergut genießt.

Wer auf Wellness nicht verzichten möchte, muss das auch nicht. Die Hotels in Hallstatt sind sehr modern und bieten alles, was sich Verliebte gerne wünschen. Außerdem gibt es wahrscheinlich nichts, das romantischer wäre als eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Hallstättersee.