Archiv: März 2012

Das mobile Internet und Smartphones hat unseren Alltag verändert und ist mittlerweile ein unabdingbares Werkzeug, welches uns mittlerweile im Urlaub ebenfalls begleitet. Ob bei der Suche nach Sehenswürdigkeiten oder auch um die E-Mails im Urlaub zu checken, dank der richtigen Tarife ist mobiles Internet kein teurer Spaß. Dabei sollten allerdings rechtzeitig die richtigen Tarifoptionen gebucht werden.

Tarifoptionen im Ausland unbedingt notwendig

Bei einem Aufenthalt im Ausland sollte unbedingt eine Tarifoption mit Inklusivvolumen gebucht werden. Empfehlenswert ist es, nach den Mindestlaufzeiten bei den Mobilfunkanbietern zu schauen. Teilweise sind lange Mindestvertragslaufzeiten bei den Optionen mit Inklusive, sodass Sie den Tarif, obwohl Sie Ihn nicht nutzen, jeden Monat bezahlen müssen. Bei kleineren Anbietern sind die Tarife oftmals monatlich dazu- und abbestellbar. So ist es kein Problem, auch für die Ferien einen passenden Tarif zu buchen und nach den Ferien wieder abzubestellen. Das Inklusivvolumen ist bei Tarifen für das Ausland oftmals erheblich niedriger als das bei dem mobilen Internet im eigenen Land. Ohne die Tarifoption wird es jedoch im Ausland sehr teuer das Internet auf dem Smartphone oder Tablet zu nutzen.

Achtung: Nicht in jedem Land funktionieren die Optionen

Ob eine Tarifoption in einem Land verfügbar ist, hängt von der Vertragslage des Landes beziehungsweise eines Anbieters mit einem heimischen Anbieter ab. Auf der Internetseite des Mobilfunkanbieters sowie an den Servicehotlines bekommen Sie dementsprechende Informationen. In vielen Ländern sind die Vertragsverhältnisse mittlerweile geklärt. Besonders exotische Länder haben hier aber noch Nachholbedarf. Sollten Sie in eines dieser Länder fahren ist es empfehlenswert, die Internetverbindung auf dem Smartphone oder Tablet zu deaktivieren um sich böse Überraschungen zu ersparen. In vielen Fällen gibt es aber örtliches WLAN, welches meist gegen eine kleine Gebühr unbegrenzt oder auf Stundenbasis genutzt werden kann. Durch die verschiedenen gebotenen Optionen ist es möglich, sich auch im Ausland günstig im Internet zu bewegen. Auch wenn natürlich das Volumen nicht derart groß ist, mittlerweile lässt sich das Internet auch mobil günstig nutzen.

Weitere Hinweise und Informationen zum Thema mobiles Internet erhalten Sie unter www.mobiles-internet-flatrates.de.