Nicht nur kleine Kinder leiden, speziell während der ersten Urlaubstage darunter, dass sie aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen worden sind und nun mit einer neuen Situation klar kommen müssen. Gerade nachts wünscht man sich auch als Erwachsener immer wieder heimlich in sein eigenes Bett zurück, da man hier den Geruch und die Art zu liegen kennt und so ein erholsamer Schlaf gewährleistet ist.

Es sind jedoch nicht zuletzt auch hygienische Gründe, die in der Nacht die Gedanken auf Reisen schicken. Man fragt sich, wer schon alles in genau diesem Hotelbett geschlafen hat und ob man dies letztendlich überhaupt wissen möchte.

Eine Matratzenauflage stellt daher die perfekte Lösung für alle Menschen dar, die in Urlaub fahren und sich sicher sein wollen, einen gewissen Hygienestandard einhalten zu wollen.

Diese Art der Bettauflage ist jedoch auch daheim beliebter denn je geworden. Sie schützen gerade Kinder- und Babybetten vor unerwünschten Verschmutzungen und schonen somit die Matratze.
Die Matratzenauflage selbst ist leicht in der Waschmaschine zu reinigen und bietet somit jeden Tag aufs Neue ein Höchstmaß an Hygiene und Sauberkeit.
Aufgrund der einfachen Anbringung brauchen auch ältere Menschen keine Hilfe, um diese am Bett zu befestigen.

Aufgrund der Materialbeschaffenheit und der Tatsache, dass die Bettauflage leicht zusammengelegt werden kann, ist sie nur ein kleiner Bestandteil des Gepäcks und ist kein sperriges Transportgut, das gerade bei langen Autofahrten viel Platz wegnimmt.
Dank der Matratzenauflage haben nun Urlauber in aller Welt die Möglichkeit, sich in ihren Hotelbetten wohl zu fühlen und sich sicher zu sein, ein Stück heimatliches Schlafgefühl mitgenommen zu haben.